MT3 mit ungefährdetem Heimsieg

MT Melsungen 3 vs. TSG Schlitz - 38:32 (19:14)

Formkurve zeigt nach oben

Mit einem Heimsieg gegen die TSG Schlitz und der damit verbundenen Tabellenführung können unsere Jungs wirklich zufrieden sein. Gut eine Viertelstunde spielten beide Teams auf Augenhöhe, aber dann schalteten unsere Jungs einen Gang höher und konnten in der 50. Minute sogar 2-stellig in Führung gehen. Leider relativierte sich dieser Abstand in den letzten Spielminuten ein wenig und so wurde am Ende ein 38:32-Sieg gefeiert.

Erfolgreichster MT-Schütze war Florian Brüne mit 7 Treffern und bei der TSG Schlitz kam Daniel Weidel auf die sogenannte “übliche Dietrich-Quote” von 13 Toren. Ein seltener Anblick: Beide Teams traten mit jeweils drei Torhütern an.

Gute Besserung wünschen wir Martin.
Wir hoffen, du erholst dich schnell von deinem einschneidenden Erlebnis.

Spielverlauf und Statistik:

SiS-Handball.de

Das nächste Spiel:

Am Sonntag den 19.11.2017 um 14:45 Uhr
empfängt unsere MT Melsungen 3 die MSG Bebra/Lispenhausen in der Melsunger Stadtsporthalle.

Die Bildergalerie:

MT Melsungen 3 vs. TSG Schlitz (04.11.2017)

  • Spielverlauf: https://goo.gl/3BAHpn

  • Zitat aus der Mannschaft: "Die Stimmung wurde erst aggressiver als Marcel die Halle betrat" - was auch immer uns das sagen will...

  • Und da sagt man immer, dass Frauen einen Klamotten-Tick hätten....

  • ... ebenfalls abgewehrt. Starke Aktion Benni

  • Nachwurf....

  • 7-Meter pariert....

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .