MT2 gewinnt das Topspiel

MT Melsungen 2 vs. TV Hersfeld - 33:29 (19:11)

Deutlicher als erwartet
 
Mit einem 33:29-Sieg gegen den direkten Verfolger TV Hersfeld konnte unsere MT Melsungen 2 vor heimischem Publikum die Tabellenspitze der Landesliga erfolgreich verteidigen.

Maximilian Pregler
Zur Pause führten die Gastgeber bereits mit 19:11 und in der 2. Halbzeit war der Abstand sogar auf 13 Tore angestiegen, aber leider gelang es den Gästen in der Crunchtime das schöne Polster schrumpfen zu lassen und so endete das Topspiel dann doch nicht mit einem Kantersieg. 
 
Im Tor glänzte Fabien Meyfarth mit zahlreichen Paraden. Die meisten Treffer erzielte Max Pregler (10) und damit führt er gemeinsam mit Vladimir Djuric vom VfL Wanfried die Torschützenliste an (beide 58 Tore).
 
Spielbericht, Liveticker, Statistik:
 
Spielverlauf: SiS-Handball.de
 
Die nächsten Spiele:
 
Auswärts:
Samstag den 18.11.2017 um 19:00 Uhr gegen die HSG Großenlüder/Hainzell
Samstag den 25.11.2017 um 18:00 Uhr gegen den Eschweger TSV
 
Heimspiel:
Samstag den 09.12.2017 um 17:30 Uhr in der Melsunger Stadtsporthalle
Zu Gast ist die HSG Körle/Guxhagen.
 
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit sehr vielen bekannten Gesichtern.
 
Die Bildergalerie:
 

MT Melsungen 2 vs. TV Hersfeld (12.11.2017)

  • Spielverlauf: https://goo.gl/RTd5kn

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.