Herbstmeister und Gabor mit Comeback (MT2)

HSG Hofgeismar/Grebenstein vs. MT Melsungen 2 - 39:25 (19:10)

Favoritenrolle gerecht geworden

“Mit einem Kantersieg hat die MT Melsungen 2 das Jahr beendet und geht als weiter ungeschlagener Tabellenführer der Landesliga Nord in die Weihnachtspause. Mit dem 39:25 (19:10) bei der HSG Hofgeismar/Grebenstein wurden die Bartenwetzer ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht. Sein erste Pflichtspielpartie für die MT bestritt Gabor Langhans nach langer Verletzungspause. ….”

Fabian Meyfarth kam im Kasten auf eine grandiose Quote von 56,5 % gehaltener Bälle (darunter drei Siebenmeterparaden) und auch Lukas Frohmüller zeigte mit 42 % eine starke Leistung.

Mit 10 Treffern war Christian Damm der erfolgreichste MT-Schütze. Wir wollten im Namen der Mannschaft auch nochmal Danke für das Bier zum 30. Tor sagen!

Besonders schön war es Gabor wieder auf dem Feld zu sehen. Wir wünschen weiterhin gute Fortschritte!

Spielberichte:

MT Melsungen: An der 40er-Marke gekratzt

 
Das nächste Heimspiel:
Sonntag 21.01.2017 um 17:00 Uhr
in der Stadtsporthalle Melsungen

Die Bildergalerie:

[fb_album id=”787705761430532″]