Spannendes Landesliga-Duell (MT2)

MT Melsungen 2 vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger - 33:30 (18:12)

Knapper Sieg im Nervenspiel

Fast hätte die MT Melsungen II ihre komfortable Halbzeitführung noch verspielt. Am Ende reichte es aber nach aufreibender zweiter Hälfte doch noch zu einem 33:30 (18:12)-Sieg über die HSG Fuldatal/Wolfsanger, der zehn Minuten vor dem Abpfiff noch am sprichwörtlichen seidenen Faden hing. Mit diesem Erfolg holte sich die MT die über Nacht an den TV Hersfeld abgegebene Tabellenführung in der Landesliga Nord zurück.

Spielberichte, Statistik, Ticker:

MT Melsungen: Landesliga: Knapper Sieg im Nervenspiel gegen Fuldatal/Wolfsanger

SiS-Handball.de

Torhüter:
Fabian Meyfarth (10 Paraden, 18 Gegentore), Lukas Frohmüller (7 P. / 12 G.)

Feldspieler:
Luca Hagemann, Maximilian Kranz, Igor Schuldes 5, Vlad-Alexandru Avram 9, Alexander Bärthel 3, Christian Damm 2, Maximilian Pregler 2, Sebastian Bruns, Eugen Gisbrecht 5/1, Phillip Hartung, Lukas Dexling 3, Christopher Barth 4.

Das nächste Spiel:

Sonntag 28.01.2018 um 15:45 Uhr in der Stadtsporthalle Melsungen
Zu Gast ist die TG Rotenburg

Die Bildergalerie:

MT Melsungen 2 vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger (21.01.2018)

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.