Nach Heimsieg auf Platz 3 (B-Jugend)

mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen B vs. HSG Hanau - 31:25 (18:11)

Mit einer ganz starken ersten Hälfte….

…. legte die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen den Grundstein zum deutlichen 31:25 (18:11)-Erfolg über die HSG Hanau und überflügelte den direkten Widersacher um einen Spitzenplatz in der Oberliga damit in der Tabelle. Der Sieg geriet nach dem Seitenwechsel noch einmal kurzzeitig in Gefahr, ehe im Endspurt Jona Rietze dafür sorgte, dass nichts mehr anbrannte. ….

Ganz stark präsentierte sich Paul Kompenhans. Melsungens Spielmacher war unberechenbar und damit eine ständige Gefahr für die Südhessen. Mal als Torschütze aus der ersten Welle heraus oder nach starkem 1-gegen-1, mal als Passgeber auf Kreisläufer Lasse Hellemann oder den in die Nahkampfzone eingelaufenen Dobriczikowski. Hanau mühte sich nach einer frühen Auszeit um Linie im eigenen Spiel, vermochte sich auch zu steigern, kam aber bis zur Pause nicht näher heran.

Spielbericht, Statistik, Ticker:

MT Melsungen: B-Jugend: Klarer Sieg gegen Hanau

SIS-Handball.de: mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen vs. HSG Hanau

Torhüter:
Jan Lasse Herbst (12 Paraden, 25 Gegentore), Finn-Henrik Dreißiger (n. e.), Jannik Büde (n. e.);

Feldspieler:
Jan Dobriczikowski 7, Tobias Gemmecker, Louis Badenheuer 2, Paul Kompenhans 5, Ole Pregler 6, Jona Rietze 4/3, Benjamin Fitozovic 1, Rene Andrei 1, Lasse Hellemann 1, Julian Fuchs 4.

Das nächste Heimspiel:

Sonntag 25.02.2018 um 15:00 Uhr in der Kreissporthalle Guxhagen.
Zu Gast ist der TV Hüttenberg

Die Bildergalerie:

B-Jugend vs. HSG Hanau (28.01.2018)

  • Louis hatte einen exklusiven Fanclub dabei

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.