Update: Aktuelles zum Coronavirus

UPDATE: STAND 17.03.2020

Aktuelles zum Coronavirus

Hallo Liebe Fans der MT Melsungen,
leider hat nun auch uns das Coronavirus eingeholt
🙁

Wir möchten euch hier Aktuelles zum Coronavirus mitteilen und euch auch bezüglich der geplanten Fahrten zum Auswärtsspiel im EHF-Pokal gegen Gwardia Opole und natürlich auch die Fahrt zum DHB-Pokal nach Hamburg informieren.

Update 17.03.2020

EHF-Pokal Spiele mittlerweile abgesagt.
Ersatzfahrt Polen nach Erfurt fällt auf Grund der aktuellen Situation aus. Rückabwicklung läuft soweit möglich.
Final4 Hamburg wird auf den 27. + 28.06.2020 verlegt.
Planung wie wir mit der Verlegung umgehen laufen bereits. Sowie es Neuigkeiten gibt, melden wir uns.
Fahrt nach Hannover wird vorerst abgesagt. Wir konnten den Bus kostenlos stornieren! Danke an Firma Becker-Reisen!

Update 13.03.2020

Der Spielbetrieb in der HBL ist bis 23.04. ausgesetzt.
Dies betrifft die Spieltage 28, 29 und 30.
Das DHB Final4 wird verlegt. Ein Termin innerhalb der aktuellen Saison wird gerade gesucht.
Die beiden restlichen EHF-Pokal Spiele (Auswärts in Opole und das Heimspiel gegen Lissabon) werden stand heute stattfinden, allerdings ohne Zuschauer!
Die Handball Landesverbände stellen mit dem heutigen Tag den Spielbetrieb ein und erklären die laufende Saison für beendet.
Auch das DHB Länderspiel gegen die Niederlande in Magdeburg ist mittlerweile abgesagt worden.

Aktuelle Übersicht zur Zahl der Infizierten


Aktuelles zum Coronavirus

Wir sind im sehr engen Austausch mit der Geschäftsstelle rund um Axel Geerken. Bisher ist noch nichts offiziell bestätigt, aber die Anzeichen verdichten sich, dass die Spiele nicht wie geplant stattfinden werden. Am Montag gibt es einen Termin in Köln, an dem alle Vertreter der Vereine teilnehmen, um eine einheitliche Vorgehensweise der Liga zu besprechen.

Diese Situation ist auch füs uns neu und wir versuchen, bestmöglich damit umzugehen. Bitte habt Nachsicht, wenn alles ein wenig durcheinander wirkt, aber aktuell ändern sich die Informationen schneller, als wir sie kommunizieren können.

Gwardia Opole

Die Verantwortlichen von Gwardia Opole und der EHF haben die Geschäftstelle der MT Melsungen informiert, dass von Fan-Reisen ins Ausland (nach Polen) abzusehen ist und die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist, dass die Behörden in Polen eine Austragung des Spiels vor Publikum verbieten werden.

Leider ist es so, dass wir keine Rückerstattung für das Hotel zu erwarten haben. Mit unserem Busunternehmen Scherb Reisen klären wir gerade, wie wir die Kosten für den Bus am besten kompensieren und was wir evtl. als alternativ Programm anbieten können. Auch hier werden wir nicht 100% der Kosten erstattet bekommen, da die Firma Scherb-Reisen ja den Bus inkl. Fahrer für uns reserviert hat.

Eine Idee wäre, dass wir am Sonntag, den 22.03.2020 eine Städtereise, z.B nach Erfurt machen, um zumindest das Malheur ein wenig zu kompensieren und das Geld nicht komplett verfallen zu lassen. Wir würden dann abends in einen Pub einkehren und dort das Spiel der MT gegen Opole, sofern es denn stattfindet, zumindest auf DAZN zu schauen. Im Anschluss ginge es dann wieder Richtung Nordhessen.

Wir hoffen, dass eine solche Lösung für euch akzeptabel wäre und wir aus dieser Situation das beste machen können.

DHB-Pokal Hamburg

Aktuell steht nur fest, dass das DHB-Pokal Final4 nicht wie geplant stattfinden wird. Ob die Mannschaft den Pokal unter Auschluss der Öffentlichkeit austrägt oder aber ob das komplette Final4 verlegt wird, steht aktuell noch nicht fest.

Da wir Hotel und Bus gebucht haben und leider auch nicht mehr stornieren können, wäre unser Vorschlag trotzdem nach Hamburg zu fahren und uns ein schönes Wochenende, wenn auch ohne Handball, zu machen. Im besten Fall auch ohne an “Corona” zu denken.

Wir bitten um Euer Verständnis

Wir bitte euch um Euer Verständnis, auch wir würden viel lieber zum Handball gehen und gemeinsam mit Euch und unserer Mannschaft die Siege feiern. Diese Entwicklung konnte keiner vorhersehen und auch wir müssen lernen, mit dieser neuen Situation umzugehen. Aus diesem Grund versuchen wir Euch hier und über Whatsapp auf dem aktuellen Stand zu halten.

Viele Grüße
Euer Fanclub

MT-Trommler