Perfekter Start in die neue Liga

MT Melsungen III vs. TSV 1913 Eintr. Bödigger (20:11) 40:28

Mannschaftsfoto MT3

Auswärtsfahrten

Zum Saisonstart unserer MT3 in die Bezirksoberliga war die TSV 1913 Eintr. Böddiger zu Gast. Die Jungs starten auch gleich mit vollem Tempo. Lukas Franz legt gleich mal 3 Treffer in Folge vor, einen steuerte Flo Brüne bei und schon stand es 4:1 für Melsungen. Das muntere Tore werfen ging auch direkt weiter. Peter Hruby und Marcel Dietrich wollte ihren Mannschaftskameraden nichts nachstehen und erhöhten in der 9. Minute auf 9:3. Das nötigte Böddiger die erste Auszeit des Spiels zu nehmen.

Nach der Auszeit fingen sich die Gäste ein wenig und konnten zumindest den Abstand bei 5-6 Toren halten. Beim Stand von 16:10 nahm Andre Sperle seine Auszeit. Direkt im Anschluß kassierte O. Hupfeld eine 2 Minuten Strafe. Das nutzen die Melsunger um den Abstand auf den Halbzeitstand von 20:11 zu erhöhen.

In der Pause hatten sich die Gäste einiges vorgenommen. Allerdings gingen sie das übermotiviert an und fingen sich in den ersten 5 Minuten der 2. Halbzeit zwei 2-Minuten Strafen ein. Den folgenden 7-Meter verwandelte Flo gewohnt sicher zum 25:15.

Das sollte der Moment sein an dem Böddiger seine Gegenwehr aufgab und die Melsunger um Marcel Dietrich ein ums andere Tor davon zogen. Auch ein 3:0 Lauf vom TSV am Ende vom Spiel änderte nichts am souveränen Erfolg unserer Mannschaft, die den Saisonstart ausgelassen feierte.

Statistik

Ergebnis: (20:11) 40:28
Schiedsrichter: Tobias Hunstock und Volker Kalwinsky
Torschützen: Marcel Dietrich (9), Florian Brüne (8), Lukas Franz (8)

Tabelle und nächste Spiele findet ihr ..:: HIER ::..

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.