MT Melsungen 3 weiter ungeschlagen

MT Melsungen 3 vs. HSG Werra WHO - 39:17 (19:8)

Start-Ziel-Sieg

Einen stolzen 39:17-Heimsieg konnte unsere MT Melsungen 3 am Samstag einfahren. Zu Gast war die HSG Werra WHO 09 II, die beim 0:1 das einzige Mal an diesem Spieltag in Führung gehen konnte. Bereits zur Pause verfügte unser Ü18-Jugend-Team über ein komfortables 19:8-Polster.

Die erfolgreichsten MT-Torschützen waren Florian Brüne (13) und Spielmacher Björn Eberhardt (7). Im gesamten Spiel gab es nur eine Zeitstrafe (HSG).

Das Wichtigste:

Die Kiste Bier zum nächsten Training spendiert Lukas Franz, der trotz eigenem inneren Widerstand das 30. Tor machte.

Spielverlauf und Statistik:

… findet ihr auf sis-handball.de

Die nächsten Spiele:

Samstag 28.10.2017 16:30 Uhr bei der TSG Bad Sooden-Allendorf (Tabellenzweiter)
Samstag 04.11.2017 19:30 Uhr in der Melsunger Stadtsporthalle gegen die TSG Schlitz

Die Bildergalerie:

MT Melsungen 3 vs. HSG Werra WHO 09 II (07.10.2017)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*