MT3 mit Heimsieg

MT Melsungen 3 vs. TSG Schlitz - 34:30 (21:15)

2 Rote Karten…

Auswärtsfahrten

Unsere Dritte startete gut in das Duell und übernahm direkt die Führung ehe Schlitz beim 4:4 in der 8. Minute ausgleichen konnte. Danach rappelten sich unsere #Kaltduscher wieder und ließen mit der 21:15-Pausenführung keinen Zweifel aufkommen, dass sie ihren 2. Platz unbedingt verteidigen wollten.

Bis zur 37. Minute lief alles gut und unser Team führte 27:18 als sich die Ereignisse überschlugen. Bei einem Tempogegenstoß wurde Aussenspieler Martin gefoult und handelte sich mit seiner Antwort direkt eine rote Karte. Das gleiche Schicksal ereilte den gegnerischen Torhüter. Schlitz hatte allerdings keinen 2. Schlussmann auf der Bank und so übernahm ein Feldspieler diese ungewohnte Aufgabe. Leider müssen wir gestehen, dass der Ersatz seinen Job großartig machte und so holten die Gäste Tor um Tor auf. Vor allem das 30. Tor wollte wieder kein Schwein übernehmen und so musste sich Marcel mal wieder opfern.

Am Ende stand jedoch ein 35:29-Sieg auf der Punktetafel, der aber offensichtlich nur ein 34:30-Sieg auf dem Spielberichtsbogen war.
Na ja – gewonnen ist gewonnen….

Statistik:

Beweisfoto 😉

Torhüter:
Stefan Gröning, Christoph Meurer

Feldspieler:
Heiko Bartels 4, Jonas Pitz 4, Florian Brüne 4, Marcel Dietrich 11 (und das 30. Tor), Björn Eberhardt 5, Lukas Franz 2, Paul Heising 1, Marvin Müller 2, Nico Pollmer 1 (eigentlich 2 – war nämlich nicht im Kreis….), Alex Salzmann 1

Trainer:
André Sperl

Das nächste Spiel:

Samstag 01.04.2017 um 16:00 Uhr
Stadtsporthalle Melsungen
Gegner: HSG Werra WHO 09 II

Bildergalerie

MT Melsungen 3 vs. TSG Schlitz (19.03.2017)

  • .... irgendwie haben wir gerade das Titanic-Lied in den Ohren...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .