Derby-Niederlage (Oberliga)

ESG Gensungen/Felsberg vs. MT Melsungen 2 19:27 (9:14)

Abhaken und weitermachen

Auswärtsfahrten

Im Oberliga-Derby lief es für unsere Jungs alles andere als rund und so sahen wir bereits nach einer Viertelstunde einen großen Rückstand auf der Punktetafel. Besonders schwer wiegen die Verletzungen von Petr Hruby, Christian Damm und Florian Weiß, der sich trotzdem am darauffolgenden Tag wieder in die Dienste des A-Jugendteams stellte. Allen Verletzten wünschen wir eine schnelle Genesung!

Dennoch gab es auch Positives, denn wir konnten uns über ein Wiedersehen mit unserem ehemaligen A-Jugendspieler Maik Gerhold freuen, der sich in seinem neuem Team zu einem echten Leistungsträger entwickelt hat.

Die 19:27-Niederlage müssen wir nun schnell abhaken und uns auf den nächsten Gegner konzentrieren.

Statistik:
Fabian Meyfarth (0 Paraden, 13 Gegentore), Maurice Paske (10 P./ 14 G.); Matthias Kienast 1, Johannes Golla 1, Petr Hruby, Alexander Bärthel 1, Merlin Kothe 5, Dimitri Ignatow 1, Christian Damm 1, Cornelius Feuring 5, Florian Weiß, Eugen Gisbrecht, Fin Backs 3, Jan Grolla 1.

Berichte:

Hier ist der Bericht der MT Melsungen:
Oberliga: Nach 20 Minuten war das Derby entschieden

und ein Bericht der HNA:
„Wir wussten, was die machen“

Das nächste Spiel:
Sonntag 04.12.2016 um 18:00 Uhr in der Stadtsporthalle gegen die TSG Offenbach-Bürgel mit Ex-MT-Spieler Christian Hildebrand.

Bildergalerie:
[fb_album id=”616371308563979″]