Remis beim Freundschaftsspiel gegen Israel (A-Jugend)

mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen A1 vs. Israelische Jugend-Nationalmannschaft 29:29 (11:15)

Spannung bis zum Schluss

Auswärtsfahrten

Im Rahmen eines mehrmonatigen Trainingslagers in Gummersbach absolviert die Israelische Jugend-Nationalmannschaft derzeit Freundschaftsspiele gegen Teams aus der Jugend-Bundesliga. So auch am Donnerstagabend gegen unser Team. Nach dem Einspielen der beiden Nationalhymnen begann das Spiel in der gutgefüllten Stadtsporthalle.

Florian machte mit dem 1:0 den Anfang, aber die Gäste erwischten dennoch den besseren Start und überholten unsere A-Jugend. Nach 5 Minuten stand es 1:3 ehe Luca S. das 2. mJSG-Tor beisteuerte. Bis zur 19. Spielminute führten die Gäste stets mit 1-2 Toren, bis sie zur 22. Minute den Vorsprung auf 4 Tore ausbauen konnten. Björn Brede und Sascha Henkel reagierten folgerichtig mit der ersten Auszeit. Fin (2), Magnus und Dimitri konnten noch 4x den Ball im gegnerischen Kasten unterbringen bevor es mit einem 11:15-Rückstand in die Kabine ging.

dsc03685-2Nach der Pause lief es deutlich besser, denn nach den Treffern von Florian und Dimitri konnte beim 15:15 erstmal wieder ein Ausgleich erzielt werden. Fabian und Fin verhalfen dem mJSG-Team ebenfalls immer wieder zum Ausgleich. Fabian kassierte jedoch beim 20:21 eine 2-Minuten-Strafe und dem Gegner wurde zudem ein 7-Meter zugesprochen. Diesen konnte der mal wieder gut aufgelegte Marian sauber parieren. Im weiteren Verlauf gab es einen ständigen Wechsel zwischen Ausgleich und gegnerischer Führung bis eine mJSG-Auszeit und ein anschließender Treffer von Florian die erste Führung in der 2. Halbzeit (54. Minute) brachte.

Dimi musste derweil eine Zeitstrafe verbüßen dsc02811-2und Fin konnte mit 2 Treffern, einen davon vom Kreis, immer wieder einen Ausgleich rausholen. In der letzten Minute sah es jedoch fast nach einem Sieg für die Israelis aus. Beim 28:29 nahm der Gästecoach 15 Sekunden vor Schluss die Auszeit. Unser Team schaffte es trotzdem in Ballbesitz zu kommen und konnte einen letzten 7-Meter erkämpfen. Diesen brachte Dimi sicher im Kasten unter und damit endete die spannende und faire Partie mit einem Remis.

Wir danken unseren Gästen aus Israel und wünschen Ihnen noch eine tolle Zeit in Deutschland.

Statistik
Torhüter:
Marian Mügge (0-60 Min.), Benjamin Suck (bei einem 7-Meter), Julian Ebert

Feldspieler:
Luca Hagemann, Fabian Rudolph 5, Niklas Fischer 1, Magnus Rulff 2, Luca Schuhmann 1, Dimitri Ignatow 9 (4), Julian Damm, Florian Weiß 3, Jonas Koch, Fin Backs 8, Max Bieber, Tom Küllmer, Kjell Schmoll

Betreuerin/Trainer/Physio:
Birgit Rulff, Björn Brede, Sascha Henkel, Florian Maienschein

A-Jugend vs. Israelische Jugend-Nationalmannschaft (06.10.2016)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.