C1 weiterhin Spitzenreiter

mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen C1 vs. SG Ost-Mosheim/Malsfeld 48:21 (25:9)

Erneut wurde an der 50-Tore-Marke gekratzt

Auswärtsfahrten

Im Spiel gegen die JSG Ost-Mosheim/Malsfeld wurde unsere C1 vor heimischen Publikum ihrer Favoritenrolle gerecht. Lediglich 2 Tore fehlten am Schluss, um erneut die Rekordmarke von 50 Toren zu erreichen. Aufgrund der Tabellensituation konnte das Trainergespann Christian Dippel und Martin Geldmacher viele Variationen testen und die Spielanteile auf alle Schultern verteilen. Die Spieler bedankten sich für das Vertrauen und trugen sich alle fleißig in die Torschützenliste ein.

Dass der Gegner quasi chancenlos war bemerkte man bereits nach 5 Minuten, als ein überragendes 8:1 auf der Punktetafel aufleuchtete. Auch im weiteren Spielverlauf hielten unsere Jungs das Niveau hoch und füllten das Torekonto am laufenden Band auf. Der Gegner konnte in der ersten Halbzeit gerade mal 9 Treffer landen und so stand es nach 25 Minuten 25:9 für uns.

Auch in der 2. Hälfte drückte unser Team dem Spiel seinen Stempel auf und hielt das Tempo hoch. Zwar erzielten die Gäste 2 Treffer mehr und unsere Jungs 2 Treffer weniger, aber bei einem Endergebnis von 48:21 stellte dies selbstverständlich kein Problem dar. Mit dem erneuten Sieg steht unser Team nach wie vor an der Tabellenspitze, gefolgt von dem GSV Eintracht Baunatal und der HSG Fuldatal/Wolfsanger, die ebenfalls beide ungeschlagen sind.

unbenannt-1

Quelle: www.sis-handball.de

Statistik:
Torhüter:
Finn-Henrik 11 und Jannik 8 Paraden

Torschützen:
Tobias 3, Ole G. 4, Florian 5, Jona 4, Benjamin 5, Rene 5, Maximilian 6, Elia 4, Lasse 10, Robin 2

Den ausführlichen Spielbericht findet ihr bald auf der Homepage der C1.
LINK

Am 9. Oktober sind unsere Jungs bei der HSG Hofgeismar/Grebenstein zu Gast. Mit 2:2 Punkten steht der Gastgeber auf dem 4. Tabellenplatz. Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg und drücken die Daumen für 2 weitere Punkte.

 

mJSG C1-Jugend vs. JSG Ost-Mosheim/Malsfeld (01.10.2016)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*