B-Jugend bezwingt Wettenberg

HSG Wettenberg vs. mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen 22:31 (8:13)

Erster Auswärtssieg in der Landesliga

Auswärtsfahrten

Es hätte eigentlich kaum besser laufen können, denn unsere Jungs gaben von Beginn an Vollgas und legten gleich 3 Tore vor. Lediglich bis zum 5:4 konnte die HSG Wettenberg in eigener Halle mithalten, bevor unser Team noch einen Gang höher schaltete und davonzog. Zur Pause stand es bereits 13:8 aus mJSG-Sicht. Einziger Lichtblick im Gegnerteam war der Torhüter mit seinen zahlreichen Paraden.

Auch nach der Pause war unsere B-Mannschaft hochmotiviert zu Gange und hielt den Gastgeber auf Distanz. Nach 35 Minuten führten wir bereits 2-stellig und selbst eine Unterzahlsituation konnten wir mit 2:1-Toren auf der Habenseite problemlos überstehen. Ebenso souverän brachte das Team das Spiel zu Ende und könnte einen überragenden 31:22-Sieg feiern. Trainer Georgi Sviridenko und Philip Julius konnten mit der Leistung ihrer Schützlinge wirklich zufrieden sein.

Einen weiteren Grund zur Freude brachte der Blick auf die Tabelle, wo sich die mJSG-Jungs an die Spitze setzen konnten.

b

Quelle: www.sis-handball.de

Gute Besserung möchten wir noch Laurien wünschen, der sich leider eine Verletzung im Gesicht zugezogen hat.

Bereits am kommenden Sonntag den 25.09.2016 um 13:00 Uhr kommt es in der Kreissporthalle Guxhagen zum “Spitzenspiel”, denn zu Gast ist der direkte Verfolger HSG Rodgau Nieder-Roden.

Die Jungs würden sich über eure Unterstützung freuen!

Hier ist die Bildergalerie zum Auswärtssieg

[fb_album id=”643487009153825″]