A-Jugend unterliegt in Gummersbach

VfL Gummersbach vs. mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen 31:25 (16:11)

Saisonstart mit Komplikationen

Auswärtsfahrten

Zum Auftakt in der neuen Bundesliga-Saison musste unsere A-Jugend zum VfL Gummersbach reisen.

Die ersten 4 Minuten wollte der Ball auf beiden Seiten nicht den Weg ins Tor finden, aber dafür hagelt es im Minutentakt Verwarnungen für unser Team (Florian Weiß, Dimitri Ignatow und Julian Damm). Erst in der 6. Spielminute fiel das erste mJSG-Tor nach einem verwandelten 7m durch Dimitri. Anschließend trug sich Florian gleich 4x in die Torschützenliste ein, doch leider hatte der Gastgeber noch einen 2-Tore-Vorsprung. Zwar legten Fabian Rudolph, Florian Weiß und Dimitri Ignatow nach, aber der Abstand wollte nicht schwinden. Jeweils eine Zeitstrafe gegen Abwehrchef Magnus Rulff und Fin Backs, der tags zuvor noch mit dem Bundesliga-Team in Erlangen auflief, erschwerten die Aufholjagd und so ging es mit einem 11:16 aus mJSG-Sicht in die Kabine.

Direkt nach Wiederanpfiff holte sich Jonas Koch eine Zeitstrafe ab und Gummersbach konnte nach einem erfolgreichen Strafwurf den Abstand auf 6 Tore erhöhen. Magnus, Fabian und Fin konnten die Distanz noch mal halbieren, aber der Gastgeber ließ sich nicht beirren und zwang das mJSG-Team zu einer Auszeit in der 44. Minute (18:23). Mit Luca Schumann konnte sich ein weiterer Spieler in die Torschützenliste eintragen und Marian Mügge überzeugte im Tor, aber der Kampf wurde leider nicht belohnt. Nach 60 kräftezehrenden Minuten stand eine 25:31-Niederlage auf dem Konto.

Hier ist die Statistik:
Florian Weiß 9, Dimitri Ignatow 6 (4), Fin Back 5, Fabian Rudolph 3, Magnus Rulff 1, Luca Schumann 1, Luca Hagemann, Niklas Fischer, Tom Küllmer, Julian Damm, Kjell Schmoll, Jonas Koch,

Torhüter:
Marian Mügge, Benjamin Suck

Zeitstrafen:
Magnus Rulff 2, Fin Backs 2, Jonas Koch 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*